SMS-Versand

Allgemein:

Textnachrichten von Funkgerät zu Funkgerät verschicken, wie man es vom Mobiltelefon her kennt. Es ist eine kurze Nachricht, die über das Funkgerät an einen bestimmten Funkamateur gesendet werden kann. Im Gegensatz zum Mobiltelefon wird die Textnachricht nicht zwischen gespeichert. Sollte der Empfänger also gerade nicht auf Empfang sein, verliert sich die Textnachricht.

 

Zwischenspeichern der SMS:

Im Brandmeister Netz können aber auch SMS zwischengespeichert werden. SMS von Gerät zu Gerät werden im Netz gespeichert und zugestellt, sobald der Empfänger innert einer Woche wieder QRV ist. Allerdings gilt dies nicht für Nachrichten aus anderen Systemen wie DAPNET/APRS oder von den Zusatzdiensten 262993/4/5, sondern nur für SMS von Teilnehmer zu Teilnehmer und derzeit nur an den Mastern 2001/2621/2622/2321.

Allerdings muss die Funktion pro Empfänger-Rufzeichen aktiviert werden. Wer dies nutzen will, sendet eine DMR-SMS mit seinem Rufzeichen als Text an die 2620000. Danach wird die Funktion für das Rufzeichen in der Regel innert 24 Stunden aktiviert.

 

SMS-Abfrage:

Mit einer SMS Nachricht kann via Funkgerät mit dem Text RPT an die Nummer 262994 herausgefunden werden, welche Sprechgruppen beim verwendeten Relais fix aufgeschaltet sind. Wenn man beispielsweise beim Relais OE8XGK den Text RPT an die Nummer 262994 schickt, erhält man folgende Text-Nachricht zurück: Hi User, OE8XGK has the following TGs: TS1: 232 TS2: 2320 2328